Sie sind hier: Startseite // EMS Elektrostimulation

EMS Elektrostimulation

Das EMS Training - Fit in 20 Minuten?

Wie EMS funktioniert und was beim Training zu beachten ist.
EMS ist eine neuentdeckte Trainingsmethode, bei der mit gezielten Stromstößen während des Trainings die Muskeln des Körpers zu Kontraktionen angeregt werden.
Diese Trainingsmethode zeichnet sich durch einen hohen Kalorienverbrauch, gerade in der ersten Phase nach dem Training, aus. Durch diesen hohen Brennwert, auch nach dem Training, eignet sich das EMS-Training speziell zum Abnehmen und für die Fettverbrennung. Dank der gezielten Stimulation von ausgewählten Muskelpartien ist es also möglich, mit dem Workout in Begleitung durch Stromstöße Bereiche wie den Bauch, also das zukünftige Sixpack aufzubauen, zu formen und zu definieren. Da verschiedene Elektroden an den unterschiedlichen Körperregionen angebracht sind, kann auch die Stärke der einzelnen Stromstöße je nach Bedarf und Empfinden kontrolliert und reguliert werden.

Gezieltes Abnehmen durch EMS-Training
Neben dem positiven Effekt, punktuell Regionen des Körpers durch die elektrische Muskelstimulation während des Trainings anzusprechen, wirkt das Workout mit EMS auch noch wesentlich effektiver als ohne. Mehrere Studien belegten bereits, dass gerade die Bauchmuskelpartie, aber auch andere Muskeln, in kürzester Zeit schneller wachsen, wenn man mit Stromstößen unterstützend Krafttraining betreibt.